Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns ein wichtiges Anliegen. Gemeinsam möchten wir die Kinder für ihr Leben stärken, vorbereiten und fördern. Wir gehen gemeinsam mit Ihnen und Ihren Kindern entscheidende Jahre im Leben und in der Entwicklung der Kinder. Nur zusammen können wir die Kinder auf ihr späteres Leben, insbesondere auf die Schule vorbereiten.

Dazu bieten wir in unserem Kindergarten folgende Formen der Zusammenarbeit an:

  • Tür- und Angelgespräche
  • Elterngespräche/ Entwicklungsgespräche
  • Elternabende
  • Familiennachmittag
  • Kennenlernnachmittag
  • gemeinsame Helferaktionen
  • Umfragen

Tür- und Angelgespräche

Beim Bringen und Abholen ihres Kindes gibt es sicherlich immer wieder kleine Fragen zum heutigen Tag. Gerne beantworten wir die Fragen der Eltern in kurzen Gesprächen. Für längere Gespräche nehmen wir uns gerne außerhalb des Gruppengeschehens Zeit. Gerade in der Krippe sind die kurzen Gespräche von großer Bedeutung, da sich die Eltern oft nach dem Tagesgeschehen, Essverhalten, Schlafenszeit erkundigen. Die Kleinkinder geben aufgrund ihres Alters den Eltern noch wenig Rückmeldung.

P1080444 Medium 

 

 

 

 

Elterngespräche

Schon vor der Krippeneingewöhnung bieten wir den Eltern ein erstes Gespräch an. Dieses wichtige Gespräch bietet Gelegenheit sich näher kennen zu lernen, auszutauschen und wichtige Informationen über das Kind zu erfahren. Es entsteht bereits eine erste kleine Vertrautheit, denn für die Eltern ist sehr wichtig, in welche Umgebung sie ihr Kind geben.
Einmal pro Jahr, bei Bedarf auch öfter, bietet die Krippe den Eltern ein ausführliches Entwicklungsgespräch an. Es umfasst alle Bereiche des Entwicklungsstandes des Kindes und ist Möglichkeit zu einem gemeinsamen Austausch.
Besonders wichtig für die Eltern ist das tägliche Feedback und das Erzählen der Erzieherin über den abgelaufenen Tag. Es gibt den Eltern Aufschluss, vermeidet Sorgen und Ängste der Eltern und gibt ihnen Sicherheit.
Die Krippe beteiligt sich gerne an den Elternabenden des Kindergartens, bietet aber auch eigene Elternabende an. Ein erster Elternabend vor dem Krippenbeginn gibt Einblicke in den Krippenalltag. Unser Elternabend mit Fotos aus dem Krippenalttag unter dem Jahr zeigt den Eltern Eindrücke des Alltags, ist Zeit zum Austausch und Nachfragen.

P1340489 Medium

 

 

 

 

 

 

Elternabende

In jedem Kindergartenjahr bieten wir mehrere verschiedene Elternabende an. Dies sind zum einen gestaltete Elternabende des Kindergartenteams oder auch Elternabende mit Referenten.
Zu Beginn des neuen Kindergartenjahres September/Oktober verbinden wir die Wahl des neuen Elternbeirats mit einem Elternnachmittag. An diesem Nachmittag können sich neue Eltern z. B. mit gemeinsamen Aktivitäten, einem kleinem Imbiss, kennen lernen und "beschnuppern". 

Weiterhin laden wir alle interessierten Eltern zu einem "transparenten Elternabend" ein. An diesem Abend stellen wir ein Thema aus unserer Bildungsarbeit genauer vor, um den Eltern einen detaillierten Einblick, die Bedeutung und Wichigkeit zu erklären. Praktische Umsetzung und aktive Erlebnisse stehen im Vordergrund. Sie finden großen Anklang, die Eltern hatten in den vergangenen Jahren immer viel Spaß dabei.

Besonders geschätzt wird auch der Gruppenelternabend. Der Einblick in das Gruppengeschehen zeigt den Eltern z. B. anhand von Bildern, wie die Kinder ihren Tagesablauf verbringen, da die Kinder oft nicht so viel erzählen. Ein gemeinsamer Austausch und Fragen sind für die Eltern ebenfalls von großer Bedeutung.

Unsere zukünftigen Eltern laden wir zu einem Kennenlernelternabend ein. An diesem Abend stellen wir die Arbeit in der Kleinkindgruppe, den Tagesablauf, Besonderheiten vor.

P1100513

 

 

 

 

 

 

Elterncafe

Die Krippeneltern nutzen das gemeinsame Elterncafé des Kindergartens.
Jedoch ist es ein liebgewordener, schöner Nachmittag geworden, die Krippeneltern ca. 2x im Jahr auch am Nachmittag in die Krippe zu einem Kaffee einzuladen. Oft bleibt am Morgen oder beim Abholen gar nicht so viel Zeit in den Gruppenraum zu spitzen, die Spielmöglichkeiten anzuschauen oder sich noch kurz Zeit in der Krippe zu nehmen. Dieser Nachmittag bietet Gelegenheit sich mit der Erzieherin und anderen Eltern auszutauschen, Portfolio-Mappen mit den Kindern anzuschauen, zu spielen, sich zu unterhalten... und leider ist der Nachmittag oft viel zu kurz.

P1140379

 

 

 

 

 

 

Familiennachmittag

Im Frühling findet traditionell der gemeinsame Familiennachmittag von Kindergarten und Krippe statt. Gemeinsam laufen oder treffen wir uns auf einem Spielplatz. Wir picknicken zusammen, spielen Bewegungs- oder Fallschirmspiele, singen und toben uns aus. Dieser Nachmittag ist auch eine wunderbare Gelegenheit andere Eltern näher kennen zu lernen, sich auszutauschen und einen gemeinsamen Nachmittag in gemütlicher Atmosphäre zu verbringen.

P1320822 Medium 

 

 

 

 

 

 

Kennenlernnachmittag

Zum Beginn des neuen Kindergartenjahres im September laden wir alle Familien zu einem gemütlichen Nachmittag ein. Mit einem Spiel, einem Lied, einer Geschichte oder einem kleinen Gottesdienst beginnen wir immer den Nachmittag. In gemütlicher Runde bei Bufett und guter Unterhaltung, Spiel und Spaß, klingt der Nachmittag aus. Die Elternbeiratswahl findet am Ende dieses Nachmittges statt. Die Kinder werden bei einem Kaspertheater oder Schattentheater von den Erzieherinnen betreut.

P1330737 Medium

 

 

 

 

 

 

Feste und Feiern

Auch unsere Krippengruppe beteiligt sich am gemeinsamen Pfarrfest. In unserer Darbietung sind die "Bienchen" ein wichtiger Bestandteil, ein Teil des Kindergartens und der Pfarrei. Wir ziehen mit den Kindergartenkindern ein, stellen uns zu Beginn mit einem Tanz vor, damit das Warten nicht so lange wird. Es gibt viel zu schauen, klatschen, bewegen...So schaffen es schon die Kleinsten teilzunehmen. Anschließend können wir uns auf dem Spielplatz, bei der Spielstraße oder bei Kaffee, Kuchen und Bratwurst vergnügen.
Bei anderen Festen, wie dem Kennenlernnachmittag, Muttertagsfeier, Papatag, St. Martin, Weihnachtsfeier.... schließen wir uns aufgrund unserer kleinen Einrichtung dem Kindergarten an und freuen uns gemeinsam feiern zu können.

P1070692 Medium 

 

 

 

 

 

Eltern helfen mit

In vergangenen Jahren engagierten sich unsere Eltern in Zusammenarbeit mit unserem aktiven Elternbeirat. In Gartenaktionen wurde die Eisenbahn neu gestrichen, Büsche geschnitten.... und der Garten auf Vordermann gebracht. Alle Kinder halfen ebenfalls mit Schaufel und Schubkarre fleißig mit. Weiterhin wurden mit Hilfe unserer Eltern die Gruppenzimmer neu gestrichen und so manche Renovierungsarbeit erledigt. Zweimal pro Jahr organisiert der Elternbeirat einen Kleidermarkt. Er wird von den Eltern unterstützt. Der Gewinn kommt immer den Kindern zu Gute.
Für diese immer währende Hilfe und Unterstützung der Eltern sind wir und der Träger des Kindergartens sehr dankbar und freuen uns auch über diese aktive Zusammenarbeit.
GEMEINSAM FÜR UNSERE KINDER KÖNNEN WIR VIEL ERREICHEN!

P1290304 Medium

 

 

 

 

 

 

Umfragen

Regelmäßig bieten wir zu verschiedenen Themenbereichen eine Umfrage an. Nach der Eingewöhnungszeit gestalten wir für die Familien eine erste Umfrage. Die Meinungen unserer Familien sind uns sehr wichtig. Ihre Eindrücke, Ideen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir zum Anlass unsere Arbeit zu reflektieren, nach Möglichkeit neue Ideen in unseren pädagogischen Alltag zu integrieren. Diese gestalten wir gemeinsam mit dem Kindergarten. Dies können beispielsweise sein:

  • Zusammenarbeit zwischen Eltern und Kindertagesstätte
  • Gemeinsames Essen in der Kindertagesstätte
  • Zufriedenheit mit unserer Einrichtung
  • Umfrage nach der Eingewöhnung
  • Interesse an unserer Einrichtung